1. Mai 2019 Api-Familientag Pressebericht

Clown Klaus mit Hündin „Shy“ begeisterte die Kinder

Am 1. Mai 2019 beim Open-Air-Familientag der Apis auf dem Kirchplatz in Brackenheim waren nicht nur die Kinder fasziniert über die Kunststücke der Hündin „Shy“.

Um die 80 Kinder samt ihren Familien und viele weitere Besucher aus nah und fern erlebten beim Familientag der Apis, der evangelischen Gemeinschaft im Bezirk Brackenheim, ein vielfältiges Programm. Nachdem am Vortag schon die Bühne aufgebaut und ab 8.30 Uhr mit vielen fleißigen Helfern der gesamte Kirchplatz zu einem großen Festplatz umgebaut wurde, eröffnete um 10.30 Uhr die LoGo-Band der Kirchengemeinde Meimsheim mit 3-stimmigen Gesang die Veranstaltung. Die Band umrahmte das Vormittagsprogramm mit Lobpreisliedern und lud zum Mitsingen ein. Begeistert von dem „super Wetter“ als ein Geschenk Gottes, begrüßte Diakon Jochen Baral die vielen Gäste.

Mitten im Programm wurde der international bekannte Clown Klaus Kreischer, der schon an vielen Orten in Deutschland tausende Zuschauer mit seinen Shows faszinierte, von Martin aus Nordhausen als ein „Roboter“ auf die Bühne gestellt. Dann fing der „Roboter“ an, sich zu bewegen und einzelnen Zuschauern vom Publikum zuzuzwinkern und zuzuwinken. Bei seinen unterhaltsamen Showeinlagen – auch im extra Kinderprogramm in der Stadtkirche – waren die Kunststücke mit Hündin „Shy“ zweifellos Höhepunkte. Da hatten kleine wie große Zuschauer ihren Spaß.

Der gefragte Referent Tobias Kley, ehemaliger Zehnkämpfer und Boxer, sprach über das Thema „fröhlich und friedlich“. Er forderte seine Zuhörer heraus, in allen Situationen Gott zu vertrauen, da nur er wahren „Frieden“ im Leben geben kann. Kley viel unterwegs als Erlebnispädagoge, Mountainbike Guide, Canoying Guide und Bergwanderführer, oft mit Jugendgruppen.

Um die Mittagszeit stellte Bürgermeister Rolf Kieser die Stadtaktion „Brackenheim blüht“, vor. Er lud dazu ein, für jeden Bürger der Stadt eine Sonnenblume zu pflanzen. Er selbst habe auch schon in seinem Garten 13 Blumensamen aus dem Samentütchen, das es in vielen Einkaufsläden und im Rathaus gratis abzuholen gibt, ausgesät. Jeder, der sich an der Aktion beteiligt und von seiner Sonnenblume oder einem Sonnenblumenkunstwerk im Herbst ein originelles Bild einreicht, nimmt an einer Verlosung teil, bei der es Preise zu gewinnen gibt. Mit dieser Aktion, die gemeinsam von der Stadt und den Apis gestartet wurde, möchte man sich an der BUGA Heilbronn beteiligen und Brackenheim noch mehr zum Blühen bringen. Weitere Infos dazu auf der Homepage www.brackenheim.die-apis.de.

Nicht nur die Kinder freuten sich dann zum Mittagessen auf eine heiße Currywurst mit selbstgemachter Currysoße, leckeren Waffeln sowie frischgebackenem Kuchen. Doch die Kinder waren nicht zu halten: Gleich ging es weiter zu den Spielstationen. Viele Kinder versuchten sich bei den zahlreich angebotenen Cajon-Trommel-Mitmach-Workshops mit Musiklehrer Ulli Baral (Lostrommlos), der es mit seinen rhythmischen Songs verstand, die Kinder und auch die Erwachsenen für das Trommeln zu begeistern.

Die Besucher äußerten sich sehr dankbar und zufrieden über das großartige ansprechende Programm, das mit viel Liebe vorbereitet wurde: „Für eine Familie ist es genial, wenn man die Kinder gut aufgehoben und versorgt weiß!“, so die Meinung einer Mutter mit vier Kindern.

Neuauflage:
Auch für das nächste Jahr 2020 ist der Familientag als Open-Air-Veranstaltung wieder am 1. Mai in der Innenstadt Brackenheim geplant. Diakon Jochen Baral, Bezirksverantwortlicher und Pastor der Apis im Bezirk Brackenheim, dankt allen fleißigen Helferinnen und Helfern: Dieser Tag ist nur möglich, weil viele mit anpacken und mit helfen. Das ist ein großes Geschenk.“

Jugend- und Familientag in Brackenheim

Tobias Kley, ehemaliger Boxer, hat eine gute Art, seine Zuhörer im Glauben zu ermutigen.
Auf dem Kirchplatz unter freiem Himmel ist ein tolles Programm geboten...
Ulli Baral (LosTrommlos) lädt zum Cajon-Trommeln ein...

Mittwoch, 01. Mai: Jugend- und Familientag Brackenheim
"fröhlich & friedlich"

ab 10.30 Uhr Open Air
auf dem Kirchplatz neben der Stadtkirche,
Untere Kirchgasse 4, 74336 Brackenheim

(bei Regen sind wir zum Vormittagsprogramm in der Stadtkirche
und im überdachten Parkbereich des Rathauses:
Kinderprogramm und gemeinsames Mittagessen)

  • mit Tobias Kley (Prediger, Referent, Buchautor)
    Tobias Kleys Herz schlägt für junge Menschen. Als ehemaliger Zehnkämpfer und Boxer versuchte Tobias Kley den Sinn des Lebens im Sport zu finden. In Jesus Christus hat der heutige Evangelist und Prediger seine Lebenserfüllung gefunden. Als ausgebildeter Erlebnispädagoge, Mountainbike Guide, Canoying Guide und Bergwanderführer liebt es Tobias, junge Menschen an ihre Grenzen zu führen und von seiner Begegnung mit dem lebendigen Gott zu erzählen.
  • mit Clown Klaus Kreischer (Hauptbühne und Kinderprogramm)
    Seit seinen 12. Lebensjahr steht Clown Klaus Kreischer vor Publikum – egal ob vor 15000 Jugendlichen oder bei einer kleinen Gala. Das Ziel ist immer gleich – seinem Publikum immer etwas mehr zu schenken als es erwartet.
    Poesie, technische Perfektion und ein scharfer Blick für seine Mitmenschen macht den Mimen und Clown zu einem liebenswürdigen Satiriker. Gekonnte Improvisation und Slapstick lassen jede Show zu einem einmaligen Erlebnis werden. Neben seinem klassischen Repertoire bringt er in vielen komödiantischen Pointen Dinge, Wahrheiten und in besonderen Momenten Weisheiten komisch und trotzdem mit Tiefgang auf den Punkt.
  • Cajon-Trommeln mit Ulli Baral (Lostrommlos) im Anschluss
    12.15 - 12.30 // 12.45 - 13.00 // 13.15 - 13.30 Uhr
    "Ich bin Schlagzeug- und Percussion-Lehrer mit über 20 Jahren Unterrichts- und Praxiserfahrung und Leiter der Musikschule LOS TROMMLOS. Seit vielen Jahren gebe ich diverse Workshops und Fortbildungen in ganz Süddeutschland. Außerdem leite ich die Percussiongruppe LOS TROMMLOS, die jährlich über 50 Auftritte hat. Hier vereint sich jung und alt. Darüber hinaus arbeite ich als Bühnenmusiker mit langjähriger Band- und Studioerfahrung."

mit anschließendem Mittagessen (Grillwurst, Curry-Wurst)
Kaffee und Kuchen, heißen Waffeln, Spielstationen,  usw.

Presseartikel 2019 (für Heilbronner Stimme, bitte anklicken):

Buntes Programm für Jung und Alt am 1. Mai beim Jugend- und Familientag auf dem Kirchplatz in Brackenheim

„fröhlich & friedlich“

Ebenso wird die LoGo-Band aus Meimsheim mit modernen Liedern den Open-Air-Gottesdienst umrahmen und zum Singen einladen. Danach erwartet alle interessierte Gäste neben Spielstationen und Cajon-Trommeln mit Musiklehrer Ulli Baral (Lostrommlos), heiße Würste vom Grill sowie Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.
Unter diesem Motto startet um 10.30 Uhr der Jugend- und Familientag der Apis auf dem Kirchplatz/Parkplatz als Open-Air-Veranstaltung neben der Stadtkirche.

Mit auf diesen Tag freuen sich der international bekannte Clown Klaus Kreischer, der schon im Olympiastadion Berlin sowie bei Playmobil und im Legoland mit seinen Shows viele Tausende Zuschauer erfreute, und der gefragte Referent Tobias Kley, ehemaliger Zehnkämpfer und Boxer, heute viel unterwegs als Erlebnispädagoge, Mountainbike Guide, Canoying Guide und Bergwanderführer.

Stadtaktion „Brackenheim blüht“ mit Bürgermeister Rolf Kieser (bitte anklicken)

Unter diesem Motto möchte sich die Stadt Brackenheim an der Bundesgartenschau Heilbronn beteiligen und alle Einwohner Brackenheims, egal ob jung oder alt, herzlich einladen, Sonnenblumen zu pflanzen und Brackenheim zum Blühen bringen.
Bürgermeister Rolf Kieser selbst wird die einzigartige Stadtaktion beim Jugend- und Familientag vorstellen. Er wünscht sich, dass für jeden Bürger aus Brackenheim eine Sonnenblume zum Blühen kommt. Jeder kann gratis Postkarten mitnehmen, die mit Sonnenblumensamen gefüllt sind. Am Sonntag, 20. Oktober findet dann dazu die Verlosung auf dem Natur-Park-Markt statt mit attraktiven Preisen für Erwachsene, Kinder und einzelne Schulklassen und Kindergartengruppen. Für weitere Informationen steht Steffen Heinrich von der Stadtverwaltung und Diakon Jochen Baral von den Apis zur Verfügung. 

Gutscheine für 1. Mai / attraktive Preise zu gewinnen

Jeder, der im Zeitraum vom Dienstag, 23. April bis zum Dienstag, 30. April den Diakonieladen SOLIDARE oder die ATEMPAUSE (im Trendhaus) in Brackenheim besucht, kann attraktive Preise (Gutscheine fürs Mittagessen/Kaffee und Kuchen am 1. Mai, einen Einkaufsgutschein, einen Gutschein für einen Kindergeburtstag, usw.) gewinnen. Die Gewinner werden am 1. Mai auf dem Familienfest bekannt gegeben.
Weitere Infos zum Jugend- und Familientag gibt Ihnen gerne Diakon Jochen Baral, 07135-9360584, www.brackenheim.die-apis.de.

Kontakt und Infos: Diakon Jochen Baral, Schlossstr. 13, 74336 Brackenheim, 07135-9360584, j.baral@die-apis.de, www.brackenheim.die-apis.de.

Bei Regen findet die Veranstaltung in der Evang. Stadtkirche Brackenheim und im überdachten Parkbereich des Rathauses statt.